Ukraine

Friedensgebet
Einladung zum Friedensgebet auf dem Alten Kirchplatz - Jeden 2. Samstag um 10 Uhr.
So können Sie helfen:
Hier finden Sie eine Auswahl geprüfter, seriöser Möglichkeiten zur Unterstützung.

Zweitakter

Die aktuelle Online-Ausgabe des Pfarrbriefs:

PGR Veröffentlichungen

  • Fronleichnam
  • Ökumenisches Pfarrgemeindefest
  • Passionsspiel vor St. Nikolaus
  • Ausstellung - Kunst in der Kirche

Kfd

Jugend Newsletter

Lasertag
am 12. November 2022 von 15:30 - 18:30 Uhr ab 8 Jahre
Weltjugendtag
vom 24. Juli - 06.August 2023 in Lissabon, Portugal für Jugendliche ab 16 Jahren
Taizé 2023
vom 9. - 16. Juli 2023 für Jugendliche ab 15 Jahre

Schöpfungsmonat September / Flyer

Erstkommunion 2023

Hier finden Sie Informationen zur Vorbereitung und Feier der Erstkommunion in 2023.

 

Bei Fragen zur Erstkommunion-Vorbereitung wenden Sie sich bitte an Ulrike Peters.

 

 

Gottesdienste

... und Veranstaltungen in den Gottesdienstgebäuden

Donnerstag, 29. September 2022
Hl. Messe
Freitag, 30. September 2022
Schulgottesdienst KGS Don Bosco
Taizé-Gottesdienst
Samstag, 01. Oktober 2022
ök. Andacht mit Wort am Samstag zur Marktzeit
Rosenkranzandacht

Bücherei St. Nikolaus

Liebe LeserInnen,
da die Räumlichkeiten der Bücherei sehr beschränkt sind, bitten wir Sie weiterhin, eine Maske während des Besuches der Bücherei zu tragen.

Die Anzahl der Besucher der Bücherei ist auf drei Personen begrenzt. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Die Öffnungszeiten der Bücherei St. Nikolaus sind:

  • montags      16:30 - 18:00 Uhr
  • donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr
  • sonntags      10:00 - 12:30 Uhr

Gebet - Gesang - Stille

Erntedank - Familiengottesdienst und Willkommenstreff

Alle sind eingeladen am 2. Oktober um 11:30 Uhr als Zeichen der Dankbarkeit und Solidarität etwas zum Gottesdienst mitzubringen als Spende für die HAANER Tafel.

Willkommen(s)treff
Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen sich vor der Kirche bei Kaffee, Getränken und leckerem Essen einander zu begegnen. Bei schlechten Wetter weichen wir auf das Forum aus.

Ökumenische Exerzitien im Alltag

vom 26. 10. - 16. 11. 2022 - Jesuskontakt
Knapper lässt sich kaum ausdrücken, worum es für katholische und evangelische Christen und Christinnen geht: Mit Jesus in Kontakt zu kommen und mit ihm in Kontakt zu bleiben. Für viele Menschen heute geht es darüber hinaus darum, dass es hier nicht bei einem vorübergehenden Kontakt bleibt, sondern dass sich möglichst ein lebenslang fruchtbarer Beziehungsweg zu Jesus Christus anbahnen kann.  In Jesus Christus wurde ja der ewige Gott selbst einer von uns, doch bleibt er dabei zugleich so ganz anders! Dies macht den „Jesuskontakt“ so anziehend und aufregend!

29. September 2022, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
 Der Info-Abend im Forum Haan gibt Gelegenheit, zum Kennenlernen und zum Ausprobieren.
Referent/in: Detlef Tappen, Pastoralreferent 

Mit diesen Exerzitien im Alltag „Jesuskontakt“ vergegenwärtigen wir uns die Zeit des Neuen Testaments. Mit unserer Vorstellungskraft und allen Sinnen, die uns dabei helfen können, lassen wir sie heute lebendig und aktuell für uns werden. In acht verschiedenen Erzählungen treffen wir auf Männer und Frauen, die Jesus begegnen und mit ihm in Beziehung treten. Von manchen der Menschen erfahren wir ihren Namen, andere bleiben namenlos. Manchmal wird detailliert beschrieben, wann, wo und auf welche Weise die Begegnung stattfand, in anderen Erzählungen wird dies alles gar nicht erwähnt. So bleibt uns Lesern neben und zwischen den konkret überlieferten Beschreibungen viel Raum für unsere eigene Imagination der Begegnungen, der Menschen, der Orte. Wir sind dabei, wenn diese Frauen und Männer mit Jesus in Kontakt kommen. Wenn sie ihn suchen, ihn bitten oder fragen, wenn sie an ihm zweifeln, wenn er ihnen Hoffnung gibt, wenn er sie einlädt. Wir erleben hautnah mit, was dabei geschieht und bringen all dies mit unserem eigenen Leben, unserem persönlichen Fragen, Suchen, Glauben in eine lebendige Verbindung. Indem wir uns trauen, uns selber in der Geschichte einen Platz zu suchen – sei es am Rand oder mehr mittendrin - wird die biblische Erzählung plötzlich für uns aktuell und gegenwärtig. Allen acht Begegnungsgeschichten ist eines gemeinsam: Die Menschen, die Jesus darin begegnen, erfahren etwas, das ihr Leben fortan verändert. Auch für uns heute ereignen sich auf diesem Übungsweg Jesuskontakte, die Hoffnung geben und unseren Glauben vertiefen können. 

 

Im Verlauf von vier Übungswochen (mit einer täglichen Zeit für das persönliche Beten und einem wöchentlichen begleitenden, persönlichen Gespräch) und fünf Gruppentreffen sind Sie eingeladen, sich in die Begegnungen dieser Menschen mit Jesus sozusagen mit „einzuklinken“, um daraufhin selbst eigene Schritte im Glauben zu wagen, im Alltag zu erproben und so für ihr Leben Ermutigung und Stärkung zu erfahren.

 

Auf diesen Exerzitienweg laden wir Sie sehr herzlich ein!

 

Ein Info-Abend am Donnerstag, 29. September, 19.30h im FORUM St. Chrysanthus und Daria gibt Gelegenheit, zum Kennenlernen und zum Ausprobieren

 

Für das Team der Begleiter*innen: 

Detlef Tappen, Pastoralreferent 

Tel. 0170/ 9402996 oder detelf.tappen@erzbistum-koeln.de 


Veranstaltungsort:  FORUM St. Chrysanthus und Daria
Breidenhofer Str. 1
42781 Haan

Veranstalter:  Detlef Tappen, Pastoralreferent 
Telefon: 0170/ 9402996
E-Mail: detelf.tappen@erzbistum-koeln.de 

Jugendkulturpreis für den Kreis Mettmann

🪴 Bist du Kreativ? Kannst du gut malen/zeichnen, Fotos schießen oder Texte schreiben?

Wenn eines davon auf dich zutrifft, dann mach mit beim Jugendkulturpreis! Hier kannst du in je einer der drei Kategorien etwas zum Thema VielfältIch einreichen und bis zu 250€ gewinnen. Der Hauptpreis von 500€ wird aus dem Gesamtsieger aller Kategorien ausgewällt.

Weitere Infos findest du unter:

jkp.dasein.info 🖌️

 

#Jungekirchehildenhaan

 

Internet-Link

Instagram

Offener Gesprächskreis über „Gott und die Welt“ am 18.10.2022

Herzliche Einladung zu

Thema:   Gottesbegegnung im Garten

Termin:  Dienstag, dem 18. Oktober 2022, um 19.30 Uhr.

Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Nikolaus, Pastor-Vömel-Straße 28, in Haan-Gruiten

 

Die folgenden Termine werden noch bekanntgegeben.

 

Der Gesprächskreis über „Gott und die Welt" ist ein offenes Angebot. Wie in der Vergangenheit, soll er in Abständen von vier bis acht Wochen, aber immer dienstags von 19.30.- 21.30 Uhr stattfinden. Das Angebot ist auch für Menschen gedacht, die nur an einzelnen Abenden teilnehmen möchten. Die zukünftigen Themen orientieren sich, wie in der Vergangenheit, an den Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

Nachfrage bei Martina Poppel  oder unter 02104/60324

 © Copyright Katholische Kirchengemeinde
St. Chrysanthus und Daria, Haan • 1999-2022