Neugestaltung der Homepage

Die Internet-Redaktion plant die Neugestaltung unserer Gemeinde-Homepage und sucht dazu tatkräftige Unterstützung, z.B. bei Design und Layout, aber auch Lob, Kritik und Anregungen sind erwünscht. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

Gottesdienste

... und Veranstaltungen in den Gottesdienstgebäuden

Dienstag, 03. August 2021
Hl. Messe
Donnerstag, 05. August 2021
Hl. Messe
Samstag, 07. August 2021
Ökumenische Andacht, geistliche Impulse zur Marktzeit
Tauffeier der ital. Gemeinde
Tauffeier

Bücherei St. Nikolaus wieder geöffnet

die Bücherei St. Nikolaus öffnet ab Sonntag, den 20. Juni 2021 wieder ihre Tür für Sie. Bis zum Ende der Sommerferien ist die Bücherei sonntags von 10 Uhr bis 12:30 Uhr geöffnet.

30. Juni 2021 - Lebenszeichen

"Regenbogen" Ein Lebenszeichen von Ulrike Peters

Aktuelles

SommerFreizeit 2021

Archivfoto
Archivfoto

 

Die "SoFa" kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Die Leiterinnen und Leiter stellen als Alternative in der Woche vom 08. bis 13. August 2021 Aktionstage auf die Beine:

Tagesausflüge, Klettern, Schwimmen, Radtour, Schnitzeljagd u.a.m.

 

 

Wer konkrete Infos bekommen möchte, kann sich bei:

Kaplan Sven Thomsen: sven.thomsen@erzbistum-koeln.de

oder bei den

Jugendleitern: jugendleiter@kath-kirche-haan.de

melden.

Sebastian Lambertz wird nicht leitender Pfarrer

Unsere Kirchengemeinden hatten sich ab September sehr auf unseren neuen leitenden Pfarrer gefreut. Doch leider wird Sebastian Lambertz diese Stelle nicht antreten. Nach einer längeren Zeit der Überlegungen und des Gebetes hat er den Erzbischof von Köln nun um Entbindung von seinen Aufgaben als Priester gebeten. Herrn Lambertz ist es sehr wichtig zu betonen, dass seine Entscheidung keinen Bruch mit der katholischen Kirche oder dem Glauben der Kirche bedeutet, er nicht im Groll, Wut oder Frustration diesen Schritt geht, sondern aus rein persönlichen Gründen, dieeine weitere Lebensführung betreffen. Seine Zukunft sieht er nicht mehr in der zölibatären Lebensform des Priesters und hat so den persönlichen Entschluss gefasst den priesterlichen Dienst aufzugeben.


Für uns als Pfarrgemeinden, die auf ihn als neuen leitenden Pfarrer gehofft hatten, ist das eine neue Herausforderung, die uns mitten in den Sommerferien ereilt. In den kommenden Wochen ist es nun die Aufgabe des Pastoralteams gemeinsam mit den Gremien und Vertretern des Generalvikariats zu überlegen, was diese neue Situation für uns als Kirchengemeinden bedeutet und wie wir mit ihr umgehen möchten und können. Dabei sind wir gemeinsam mit unserem Erzbischof sehr dankbar, dass Monsignore Christoph Biskupek sich bereit erklärt hat, weiterhin die Aufgabe des Pfarrverwesers zu übernehmen und so die weitere Zeit der Vakanz der Stelle des leitenden Pfarrers im Sendungsraum Hilden/Haan zu begleiten.

Herrn Lambertz wünschen wir von Herzen Gottes Segen für seinen nun neu beginnenden Lebensabschnitt.

 

i.V. Kaplan Sven Thomsen

Veröffentlichungen des Erzbistums Köln und "katholisch.de"

Gemeinsame Caritas-Nothilfe in Deutschland

 

Liebe Schwestern und Brüder,

in den vergangene Tagen haben uns Bilder und Nachrichten der Unwetterkatastrophe auf vielfältige Weise betroffen gemacht. Teils aus den Nachrichten, aber auch durch eigenes Erleben bei Freundinnen und Freunden, in unmittelbarer Nachbarschaft oder sogar am eigenen Hab und Gut. Es ist beeindruckend zu erleben, mit welcher Hilfsbereitschaft in dieser akuten Notsituation Menschen füreinander einstehen und mit dem, was sie leisten können, unterstützen. Die Räume der katholischen Kirchengemeinde in Gruiten wurden vor dem Wasser verschont und können nun als Lagerplatz und Notunterbringung genutzt werden. Die Kirche steht offen. Pfr. Nell und seine Frau, der ebenfalls schwer von dem Unwetter betroffene evangelische Pfarrer in Gruiten, haben mir von der vielen Unterstützung erzählt, die sie erfahren. Im privaten Umfeld erlebe ich es ebenfalls. Es ist mir und dem Pastoralteam unseres Sendungsraums Hilden/Haan ein dringendes Anliegen allen, die geholfen haben und noch immer helfen einen herzlichen Dank zu sagen!

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen sehr gerne für Gespräche und Gebet bereit! Rufen Sie uns gerne an, wir verabreden uns dann zu einem persönlichen Gespräch.

Hilfe ist weiter nötig und wird es wohl auch noch eine ganze Zeit sein. Wir möchten den Spendenaufruf des Bürger- und Verkehrsvereins Gruiten Ihnen sehr ans Herz legen, auch wir als Kirchengemeinde werden uns daran beteiligen. Das Dorf ist schwer getroffen, der Verein wird vor Ort für eine sachkundige Verteilung der Unterstützung sorgen:

 

Spendenkonto: 
BVV Gruiten
DE76 3035 1220 0000 3211 66
Verwendungszweck "Hochwasserhilfe Gruiten"
(Auf Wunsch kann der Verein eine Spendenquittung ausstellen.)

 

siehe auch:

Bürger- und Verkehrsverein Gruiten

 

Pater Aarts feiert sein 60. Pristerjubiläum


Vor 60 Jahren, am 16. Juli 1961 wurde Pater Chris Aarts zum Priester geweiht.


Sechs Jahrzehnte des Wirkens als Priester an Orten des Glaubens in verschiedenen Zeiten die wir gemeinsam mit ihm in der Feier der Eucharistie am Sonntag, 18. Juli 2021 um 11.30 Uhr in der Kirche St. Chrysanthus und Daria in Dankbarkeit vor Gott bringen möchten. Aus Psalm 23 hat Pater Aarts damals seinen Primizspruch gewählt:

„Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.“

Vertrauend auf diese Zusage Gottes, gratulieren wir Pater Chris Aarts zu seinem diamantenem Jubiläum und wünschen ihm Gottes Segen und die aus dem Herzen Gottes stammende Freude des Glaubens! Im aktuellen ZWEITAKTER (Pfarrbrief Haan) können Sie einen schönen Bericht über ein Gespräch mit Pater Aarts lesen. Ohne Corona würde dieser freudige Anlass groß gefeiert werden. Dies geht momentan leider nicht. Wer Pater Aarts eine Freude machen möchte, kann dies mit einer Spende für ein ihm sehr am Herzen liegenden Projekt seines Ordens für Straßenkinder in Kinshasa tun:

Kath. Kirche Haan, IBAN DE 83 3035 1220 0091 3013 17 (BIC WELADED 1 HAA) Betreff: Straßenkinder/ Kinshasa

Neue Jugendreferentin

Zum 01. August 2021 begrüßen wir Frau Alexa Stephany herzlich als neue Jugendreferentin für unseren Sendungsraum Hilden/Haan. Frau Stephany hat in diesem Jahr an der Universität Trier ihren Abschluss in katholischer Theologie gemacht und konnte in verschiedenen Bereichen der kirchlichen Jugendarbeit vielfältige Erfahrungen sammeln. Diese wird sie nun in unseren Gemeinden einsetzen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen ihr einen guten Start in die neuen Aufgaben, gute Gespräche und vom Segen Gottes erfüllte Begegnungen.

Neue Pastoralassistentin

Neue Pastoralassistentin unterstützt ab September das Pastoralteam.


Zum 1. September 2021 hat der Erzbischof von Köln Frau Ingalisa Bornefeld als Pastoralassistentin für den Sendungsraum Hilden/Haan ernannt. Nachdem sie für den ersten Teil ihrer Ausbildung im Seelsorgebereich Leverkusen Südost tätig war, absolviert sie nun den zweiten Teil ihrer Ausbildung bei uns und wird auch darüber hinaus in den kommenden Jahren in unserem Pastoralteam mitwirken. Neben der Tätigkeit in den Pfarreien wird sie vorerst einen Teil (etwa 25%) ihrer Zeit für die Ausbildungsveranstaltungen auf dem Weg zur Pastoralreferentin aufbringen müssen.
Wir freuen uns auf Frau Bornefeld und möchten sie herzlich in unserem Sendungsraum willkommen heißen.

KV- und PGR-Wahlen

Die für Anfang November 2021 geplanten Wahlen von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat in unserem Sendungsraum werden verschoben.


Zum 1. September begrüßen wir unseren neuen leitenden Pfarrer, Kaplan Sebastian Lambertz. Damit Kaplan Lambertz Zeit hat, seine neuen Gemeinden etwas besser kennenzulernen, haben sich die beiden Gremien, gemeinsam mit dem Pastoralteam und Kaplan Lambertz, entschieden, das Erzbistum um Verschiebung der Wahlen zu bitten. Das Erzbistum Köln hat dem zugestimmt und als neuen Termin den 7. und 8. Mai 2022 festgelegt. Wir werden Sie zeitnah über alles Weitere informieren.

Ferienchor 2021

Mittwochs von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

 

Je nach Anmeldungen und Bestimmungen im Pfarrheim Gruiten oder in St. Nikolaus

 

Es gelten die GGG-Regeln
(Geimpft/Genesen/Getestet)!

 

Anmeldungen (auch zu einzelnen Terminen möglich!) unter
frederik.punsmann@kath-kirche-haan.de

 


Nachricht aus Indien - Pater Jerome

Liebe ... Hoffentlich geht es Ihnen und Ihrer Familie gut. Mir geht es hier gut, aber die Situation in Indien und besonders in Kerala ist nicht ...
   > Zum Schreiben

!!! Bei der Teilnahme an den Gottesdiensten in Haan und Gruiten gelten folgende Regeln !!!

Die telefonische Anmeldung zu unseren Gottesdiensten

ist ab sofort ausschließlich wie folgt möglich: Telefon Pastoralbüro 02129 – 24 33 Mittwoch + Donnerstag: 9.00 - 17.00 Uhr
   > Mehr

"Liebe gewinnt"

„No Racism in ME“

 „No Racism in ME“

Auch die katholische Kirche in Haan und Hilden setzt ein Zeichen gegen Rassismus! 

 

Wir stellen klar: Rassismus hat in unseren Reihen keinen Platz! Gemeinsam treten wir gegen Ausgrenzung, Fremdenhass und Ausländerfeindlichkeit ein. Dazu zeigen wir gemeinsam mit vielen Partnern, Vereinen, Institutionen und Einrichtungen im Kreis Mettmann Flagge!

Auch uns als katholische Kirche in Haan und Hilden ist es ein wichtiges Anliegen, unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos!“, Rassismus die rote Karte zu zeigen und uns an der „Internationalen Woche gegen Rassismus“ vom 15. bis zum 28. März zu beteiligen!

Die diesjährige Foto-Aktion im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus im Kreis Mettmann wurde vom Kreisintegrationszentrum ins Leben gerufen.

Folgende weitere Einrichtungen beteiligen sich in Haan daran: Der BVV Gruiten, die Kleiderkammer Haan, das Netzwerk Flüchtlingshilfe Haan, die Katholische Kirche Haan und Hilden und die Bürgerstiftung für Haan und Gruiten.

Weitere Informationen

 © Copyright Katholische Kirchengemeinde
St. Chrysanthus und Daria, Haan • 1999-2021