Zum Inhalt springen

Koordinierungsteam

Pfarrer Christoph Biskupek hat inzwischen gemäß den Vorgaben des Erzbistums eine Koordinierungsgruppe in der Pastoralen Einheit Erkrath/Haan/Hilden/Hochdahl zusammengestellt. Diese Gruppe besteht aus Vertreter*innen der Kirchenvorstände und Pfarrgemeinderäte der jeweiligen Gemeinden sowie aus Vertreter*innen des Seelsorgeteams und einer Verwaltungsleitung. Das Koordinierungsteam hat die Aufgabe, anstehende Beratungsthemen zu sichten und dafür sinnvolle Strukturen/Formate zu planen. Entscheidungen werden dort nicht getroffen.
Datum:
3. Juni 2024

Mitglieder der Gruppe sind: 

  • St. Johannes der Täufer und Mariä Himmelfahrt, Erkrath/Unterbach
    KV N.N., PGR Holger Wirtz (Vertretung Hans-Jürgen Bruhn)
  • St. Chrysanthus und Daria, Haan
    KV Claudia Bockholt (Vertr. Winfried Schnepp), PGR Barbara Dannhäuser (Vertr. Elfriede Eich)
  • St. Jacobus, Hilden
    KV Josef Schäfer (Vertr. Angelika Groß), PGR Peter Groß (Vertr. Christiane Ingendorn-Dolhaine)
  • St. Franziskus, Hochdahl
    KV Thomas Heil (Vertr. N.N.), PGR Andrea Krabs (Wolfgang Damberg)
  • Verwaltungsleitungen
    Dagmar Wachter (Vertr. Jutta Mielke-Hatun
  • Pastoralteams
    Michael Ruland (Vertr. Ulrike Peters), George Gachaiya Njonge, Christoph Biskupek

In einem ersten Treffen am 23. Mai 2024 wurden erste Arbeitsschritte vereinbart:

  1. Das ausführliche Sichten anstehender Aufgaben im Hinblick auf eine Entscheidungsfindung zur Frage Fusion oder Kirchengemeindeverband und
  2. das Zusammentragen von Fragenstellungen zur rechtlichen Grundlage der jeweiligen Konstrukte, um diese Entscheidung überhaupt bis Mitte 2025 begründet und tragfähig treffen zu können.
  3. Die Organisation einer Veranstaltung mit Vertretern des Generalvikariats und NRW-Politik zur Beantwortung dieser Fragen.
  • 13. Juni 2024

    Am 2. Juni 2024 verstarb im Alter von 80 Jahren der Künstler Jürgen Suberg. Zu seinen Werken gehört die Gestaltung unseres Chorraumes in St. Chrysanthus und Daria. Auf einem Grundriss von 12 x 12 m wird hier die Schöpfungsgeschichte dargestellt. Weitere sakrale Gestaltungen finden sich außerdem in Magdeburg, Karlstadt/Würzburg und Zadar/Kroatien. Er fertigte aber auch Gemälde und Skulpturen für den öffentlichen Raum an. Jürgen Suberg hat an der Kunstakademie Düsseldorf und in Rom studiert. Er lebte und arbeitete als freischaffender Maler und Bildhauer zusammen mit seiner Frau Heide in Olsberg-Elleringhausen im Sauerland in einem selbst gestalteten „Wohnkunstwerk“. Einen Eindruck von ihm und seinen Werken kann man sich auf www.kunstatelier-suberg.de verschaffen.

  • 8. Juni 2024
    Liebe Gemeinde, bei der Entwicklung unserer Pastoralen Einheit #ZusammenFinden (bestehend aus den Pfarreien Hilden, Haan, Erkrath/Unterbach, Hochdahl) haben die - aus den verschiedenen Gremien kommenden - Delegierten auf der Sitzung am 23. Mai die vom Erzbistum vorgesehene Koordinierungsgruppe konstituiert. Dabei wurde zunächst das ganze Projekt mit seinen verschiedenen Aspekten besprochen. Zwei Dinge sind dabei entschieden worden:
  • 3. Juni 2024

     Gemeinsam mit Pfarrvikar Tom Koottumkal zelebrierte er um 11:30 Uhr die Heilige Messe. Pfr. Maniurka ist seit vielen Jahrzehnten eng mit unserer Gemeinde verbunden. Wir schätzen seine langjährige Unterstützung und Hilfe und gratulieren ihm herzlich zu diesem Jubiläum. Wir wünschen ihm Gottes Segen und alles Gute für die Zukunft.

    Das Pastoralteam und der Pfarrgemeinderat im Namen der gesamten Gemeinde.

    Pfr. Dr. Peter Maniurka feiert sein 50-jähriges Priesterjubiläum
    Peter Maniurka