Online-Schriftenstand


 

Aktuelles

terminliche Sortierung         redaktionelle Betreuung durch die Internet-Redaktion

 

Fürbitten- und Anliegenbox

Christen in Hilden und Haan helfen….

 

 

Wir möchten Menschen unterstützen, die ihre Wohnung nicht ohne Risiko verlassen können.

In dringenden Fällen erledigen wir gerne ihre notwendigen Besorgungungen.

Auch zu einem Gespräch am Telefon sind wir gerne für Sie da.

Wenn Sie jemanden kennen, der alleine wohnt und dringend Hilfe benötigt, informieren Sie ihn gerne über unser Angebot.

Wenden Sie sich einfach über die Telefonnummer oder Email-Adresse an uns.

 

 

Wir vermitteln ihre Anfrage dann weiter oder führen das Gespräch direkt mit Ihnen.
Tel.: 0157-30809108

oder

Email: kontakt@treffpunktmensch.com


Unser Angebot gilt von Montag bis Freitag von 10.00-17.00 Uhr.
Wenn Sie sich bei dieser Aktion engagieren möchten, nutzen Sie gerne die gleichen Kontaktdaten.

Wir melden uns dann bei Ihnen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!
Ihr Team Treffpunkt Mensch

 

 

Einkaufsdienst in Gruiten und Haan

 

Pressemitteilung:


Der Bürger- und Verkehrs-Verein Gruiten e.V. (BVV) baut in Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirchengemeinde, der Evangelisch-Reformierten Kirchengemeinde und der AWO Gruiten ein Netzwerk für ältere Mitbürger*innen in Gruiten auf.
Zielgruppe sind Gruitener*innen der Altersgruppe „70+“.
Das Netzwerk soll eine Einkaufshilfe für diesen Personenkreis anbieten.
Viele Seniorinnen und Senioren ist es aber zum Schutz der eigenen Gesundheit nicht mehr möglich, die eigenen vier Wände zu verlassen; dies bedeutet zwangsläufig auch einen Rückgang der sozialen Kontakte.
Daher sollen auch Ansprechpartner*innen über eine zentrale Telefonnummer erreichbar sein.
Wir alle arbeiten zurzeit mit Hochdruck an der Erstellung von Listen und suchen ehrenamtliche Unterstützer.
Anfang der kommenden Woche werden wir die Einzelheiten und auch die zentrale Telefonnummer mitteilen
Wer mitwirken möchte, kann sich gerne unter:

info@bvv-gruiten.de

melden.

Gebet in der Zeit der Corona - Pandemie

Informationen aus dem Erzbistum

 

Kardinal Woelki an alle Pfarrgemeinden des Erzbistums Köln

 

Wort des Bischofs "Christus ist bei uns"

Fastenhirtenbrief 2020

 

"Die Freude am Evangelium wiedergewinnen"

Frauen und Bibel

 

Veranstaltungen 2020

"Schöpfungsmonat September"

 

Schöpfungsmonat September 2020

 

Die katholischen Kirchengemeinden in Haan/Gruiten und Hilden rufen neben anderen auch in diesem Jahr zur Mitgestaltung des Schöpfungsmonats September auf.

Im Mittelpunkt dieser Initiative steht zum einen die Sorge um den Erhalt unseres Lebensraums Erde wie aber auch die spirituelle Dimension des Lebens in und mit der Schöpfung.

Aktionen zum Umweltschutz, Aktivitäten in Kindergärten und Schulen rund um das Leben auf unserer Erde, spirituelle Angebote, Vorträge, Filmvorführungen, Gottesdienste, Diskussionsrunden, thematische Wanderungen sind Beispiele, um das Programm vielfältig zu gestalten. Jede kreative und attraktive Idee ist willkommen.

Eingeladen und aufgerufen, sich zu beteiligen, sind Umweltgruppen, Kirchen, Kindertagestätten, Schulen, Jugendgruppen, Initiativen, Verbände und Organisationen – jede und jeder, dem unsere Erde am Herzen liegt.

Teilnahmebekundungen werden gerne unter folgender Emailadresse ab sofort entgegengenommen:

schoepfungsmonat@kath-hilden.de

Ausgearbeitete Programmbeiträge sind noch nicht erforderlich.

 

"Gemeinsam statt einsam!"

 

Füreinander berufen

 

"Besinnungstag oder -wochenende für Paare, die ihr Geheimnis suchen"

Gesprächskreis "Gott und die Welt"



Regionalforen vom "Pastoralen Zukunftsweg"

 

Einladung

Kleinkindergottesdienst

 

Termine 2020

 

Caritas - Fortbildungen für Ehrenamtliche

 Sie engagieren sich ehrenamtlich in einer Einrichtung des Caritasverbandes Mettmann oder in den verschiedenen Bereichen in Ihrer Kirchengemeinde. Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag und sind eine Bereicherung für die Menschen, Einrichtungen und Projekte, für die Sie sich engagieren. Wir möchten Sie in Ihrem Engagement unterstützen und stärken und bieten Ihnen daher auch in diesem Jahr verschiedene Fortbildungen an. Die Teilnahme an den Fortbildungen inklusive Getränke bzw. Verpflegung ist für Sie als Ehrenamtliche kostenfrei.

 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für alle Veranstaltungen begrenzt ist. Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn