Taufe


 

Taufbecken in St. Chrysanthus und Daria
Taufbecken in St. Chrysanthus und Daria

Taufe ist wie eine Tür - sie öffnet uns den Weg zu Gott und zu der Gemeinschaft der Christen in der Kirche. In der Taufe feiern wir, dass Gott ihr Kind liebt. Gott spricht ihrem Kind Segen und Schutz zu: "Ich vergesse dich nicht, ich habe dich fest eingezeichnet in meine Hände".

 

Ihnen, aber auch den Paten ist mit diesem Festtag die Aufgabe der christlichen Erziehung anvertraut. Zu dieser großen Aufgabe erhalten auch sie den Segen Gottes.

Vorbereitung und Anmeldung

 

Liebe Eltern,

mit Ihnen freuen wir uns über die Geburt Ihres Kindes und natürlich auch darüber, dass Ihr Kind getauft werden soll.

 

Im Sakrament der Taufe wird die bedingungslose Liebe Gottes zum Menschen zeichenhaft deutlich. Außerdem bedeutet die Taufe Eingliederung in der Gemeinschaft der Christen, ganz konkret in die Katholische Kirchengemeinde hier vor Ort.

 

Gerne möchte wir Sie in der Vorbereitung auf die Taufe unterstützen und begleiten. Dazu laden wir Sie als Eltern und auch gerne die Paten (sofern sie das ermöglichen können) zu einem TAUFFAMILIEN-ABEND ein.

 

Neben grundsätzlichen Informationen über das Thema soll der Austausch mit anderen Eltern möglich sein. Die Frage, wie Sie als Familie bei der Vorbereitung der Tauffeier mitwirken können ist weiterer, wichtiger Inhalt des Abends.

Der Tauffamilien-Abend sollte mindestens einen Monat vor der Tauffeier besucht werden, damit genug Zeit für Ihre Vorbereitungen ist.

 

Wir, das heißt: Gemeindereferentin Ulrike Peters und die beiden ehrenamtlichen Taufkatechetinnen Barbara Schwarz und Ellen In Het Veen werden Sie durch das abendliche Treffen begleiten, das um 20.00 Uhr beginnt und ca. 1,5 Stunden dauern wird.  Ihr Kind können Sie selbstverständlich mitbringen, wenn Sie keine Betreuungsmöglichkeit finden.

 

Für Eltern der Kinder, die ihren Wohnsitz nicht in unserer Pfarrei haben, gilt folgender Hinweis: grundsätzlich müssen Kinder in ihrer Wohnpfarrei getauft werden (s.o.). Nur in begründeten Ausnahmefällen ist eine Taufe in einer fremden Pfarrei möglich. Hierzu benötigen wir die Zustimmung des Pfarrers aus der Wohnortpfarrei. 

 

Weitere Informationen zur Taufanmeldung, zu unseren Taufterminen sowie den Terminen der TAUFFAMILIEN-ABENDE finden Sie im Pastoralbüro24

 

Ansprechpartnerin: Ulrike Peters (Gemeindereferentin)

Tauffamilien-Abende in 2019

Die Tauffamilien-Abende in 2019 finden jeweils Donnerstag 20.00 Uhr an folgenden Tagen im fORUM Haan statt.

  • 10.01.2019
  • 14.02.2019
  • 07.03.2019
  • 04.04.2019
  • 09.05.2019
  • 06.06.2019
  • 11.07.2019
  • 12.09.2019
  • 10.10.2019
  • 14.11.2019
  • 12.12.2019