Hinweise zu den Gottesdienstbesuchen in St. Chrysanthus und Daria, Haan

 

                                                                                               

 

Auch für die Feier der Gottesdienste in unseren Kirchen gelten die üblichen Hygieneregeln sowie die Abstandsregel von mindestens 1,50 m. Wir wollen alles uns Mögliche tun, um aufeinander zu achten und uns gegenseitig vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. 

 

Bitte beachten Sie deshalb folgende Hinweise:

 

1.      Die Kirche ist 30 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes geöffnet. Bitte kommen Sie bis spätestens 5 Minuten vor Messbeginn.

 

2.      Beim Betreten und Verlassen der Kirche, 
beim Kommuniongang sowie auch beim Singen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

 

3.      Ein Willkommensdienst ist eingerichtet, der Ihren Kontakt-Zettel entgegennimmt, den sie hier herunterladen können.
Sie können auch von Zuhause einen Zettel mitbringen mit Vor- und Nachnamen, Adresse und Telefonnummer oder Emailadresse. 

Oder Sie füllen einen im Eingangsbereich ausliegenden Kontakt-Zettel aus. Dieser wird zwecks Möglichkeit der Kontaktnachverfolgung 4 Wochen lang datenschutz-konform aufbewahrt und dann vernichtet.

 

4.      Der Willkommensdienst weist Ihnen Ihren Sitzplatz zu. 

Damit wir die verfügbaren Plätze möglichst gut nutzen können, ist keine freie Platzwahl möglich. 
Zuerst werden die ersten Reihen gemäß Markierung besetzt, dann die Reihen dahinter.

 

5.      Menschen, die in einem Haushalt leben, können in der gleichen Bank sitzen (als Paar oder Familie).

 

6.      Es liegen keine Gotteslob-Bücher aus. 
Bringen Sie, wenn möglich, bitte Ihr eigenes Buch mit.

 

7.      Die Weihwasserbecken bleiben leer.

 

8.      Unmittelbar vor und nach der Messe besteht zurzeit keine Möglichkeit, eine Kerze zu entzünden.

 

9.      In Notfällen kann die Toilette in der Sakristei benutzt werden.

 

10. Den Friedensgruß geben wir uns durch eine freundliche Geste ohne Berührung.

 

11. Der Kommunionempfang erfolgt blockweise.
Bitte achten Sie auf die Ansage des Priesters.

 

12. Die Kommunionspender desinfizieren sich unmittelbar vor der Austeilung die Hände und tragen einen Mund-Nasen-Schutz.

 

13. Ihre Gabe für die Kollekte können Sie in die auf den letzten Sitzbänken aufgestellten Körbchen legen.

 

14. Wir bitten Sie, dem Gottesdienst fernzubleiben, wenn Sie Symptome einer Covid-19-Erkrankung aufweisen, da wir Ihnen im Zweifel den Zutritt zur Kirche nicht gestatten können.

 

15. Wenn Sie zu einer Corona-Risikogruppe gehören, entscheiden Sie bitte selbstverantwortlich, ob Sie an der Sonntagsmesse teilnehmen. Bis auf Weiteres bleibt die Befreiung von der Sonntagspflicht bestehen.